Traumatherapie nach EMDR

BRIGITTE GÖBEL

LEBEN UND REISEN MIT SINN

PHONE 0177/39 22 036

Traumatherapie nach EMDR

Eine der am besten wissenschaftlich untersuchten Trauma-Therapien,

mit deren Hilfe man belastende Erinnerungen sehr schnell verarbeiten

und loswerden kann:


  • Belastende Erinnerungen, z. B. an sexuellen Missbrauch
  • Posttraumatische Belastungsstörung (PTBS)
  • dadurch hervorgerufene Dekompensation/ Depression/ Rerealisation/ Depersonalisation und andere dissoziative Störungen
  • Dissoziative Störungen aller Art
  • Psychischer Missbrauch



Wie funktioniert EMDR?


Man sucht sich eine Erinnerung oder ein belastendes Gefühl selber heraus, das man bearbeiten möchte. Der Therapeut stellt dann mehrere Fragen, wie man diese Gefühle oder diese Situation auf einer gedachten Belastungsskala einordnet. Der Therapeut sitzt einem gegenüber und bewegt entweder seinen Finger vor den Augen hin und her (wobei man diesem Finger folgen soll), oder er tippt einem abwechselnd auf die ausgestreckten Hände.


Dies regt die beiden Gehirnhälften an und beschleunigt dadurch die ganz normale natürliche Trauma-Verarbeitung, wie sie auch in einer normalen Therapie-Sitzung stattfinden würde. Auch die Zeit verkürzt sich, in der man sich dem Trauma hilflos ausgesetzt und ausgeliefert fühlt. Es werden Energien frei, die vorher z. B. in die Aufrechterhaltung von Depressionen und in die Bewältigung von Krisen geflossen sind.


EMDR gehört im weitesten Sinne zu den Methoden der humanistischen Psychologie-Richtungen, die die Selbstheilungskräfte und den Heilungswillen betonen anstatt Zwang auszuüben. EMDR macht vermutlich gerade diejenigen Unterbrechungen im Gehirn wieder (teilweise) rückgängig, die nach den neueren Erkenntnissen bei schweren Traumata als Notreaktion des Körpers zwar das kurzfristige Überleben in dieser Situation ermöglichen, aber langfristig eine Ursache der Dissoziation darstellen. Die EMDR Therapiemethode verbessert erheblich die Behandlung psychisch traumatisierter Erwachsener und Kinder und ist gut integrierbar in jedes Psychotherapie-verfahren.


Termine s. Kalender

Kursgebühr. 215,- Euro,

Frühbucherrabatt bitte erfragen


>> Zum Artikel über EMDR aus der Zeitschrift "Neues Leben"


EMDR auf Hawaii

Mahuna Brigitte Göbel


Dipl. Sozial-Pädagogin -

NLP-Masterin - Heilerin -

Bachblütentherapeutin


Phone: 0177 39 22 036 


E-mail: kontakt@mahunainstitut.de



Ganzheitliche Coachingsessions

und individuelle

Heilbehandlungen nach Vereinbarung

Praxis und Seminarorte


Parimal Gut Hübenthal

Hübenthal 1

D-37218 Witzenhausen


Hildesheim, Mariam

Wörthstr. 5

D-31134 Hildesheim


GesundheitsPraxis Göttingen

Wiesenstr. 14

D-37073 Göttingen


Hannover, Amara-Schule

Lister Meile 33 (2. Hinterhaus)

D-30161 Hannover

Copyright @ All Rights Reserved. Powered by Brigitte Göbel. Designed by pallue.

Besucherzaehler
Besucherzaehler

Start Januar 2015