Ein Heilerkurs mit vielen Facetten

Mediale Heilerausbildung - Erfahrungen

Ein Heilerkurs mit vielen Facetten


Der über zwei Jahre sich erstreckende Kurs zur Ausbildung eines medialen Heilers hat viele unsichtbare Bausteine, die jedoch tragend im Leben sind. Das Wesentliche ist im Leben unsichtbar. Im feinstofflichen Bereich liegen allerdings viele Stolpersteine, nach deren Auflösung der Blick in die Weite kommen kann. Perspektiven werden plötzlich eröffnet und energetisch Verstricktes wird transformiert.


Ein wichtiger Baustein war das konkrete Heilen am Körper, das sich auf einzelne Körperteile bezog. Hier konnten bessere Blutwerte nach der Heilarbeit gemessen werden, so dass ein sichtbarer Nachweis dieser unsichtbaren Energien folgte. Das geistige Heilen ist nicht nur Einbildung, es zeigt sich auch im stofflichen Bereich.


In dem inspirierenden Klima konnten wir alle unter der Leitung von Mahuna mehr zu unseren eigentlichen Seelenanteilen vordringen. Eine gute Kursatmosphäre hat die Teilnehmer länger als die Ausbildungszeit verbunden und es sind angenehme private Kontakte entstanden. Insgesamt ein wirklich gesund machender Heilerkurs.


.....